Fiat Bravo

Fiat BravoFiat Bravo

Der Beginn einer grossen Leidenschaft: Der neue Fiat Bravo.


Der Fiat Bravo bekräftigt seinen technologischen Vorsprung mit der Lancierung des neuen 2.0 Multijet 165 PS, der mit DPF (Partikelfilter) ausgestattet ist und den Euro 5 Normen entspricht. Die innovative Motorisierung, die für die Ausstattungslinien Sport und Emotion, bestätigt das Engagement der Marke Fiat auf dem Gebiet des Umweltschutzes sowohl unter dem Aspekt der Einschränkung der Abgasemissionen als auch der Reduzierung des Kraftstoffverbrauchs. Gleichzeitig kommen die Elastizität und das Fahrvergnügen, die das Modell seit jeher auszeichnen, noch besser zur Geltung.

Der neue 2.0 Multijet mit 165 PS, eine natürliche Weiterentwicklung des 1.9 Multijet, wartet mit zahlreichen Vorteilen im Hinblick auf die Fahrleistungen (durch einen Zugewinn an Drehmoment und Leistung), die Abgasemissionen (nur 139 g/km) und den Kraftstoffverbrauch (im kombinierten Zyklus 5.3 l/100km) auf. Nicht zuletzt wird die Einhaltung der Emissionsgrenzwerte Euro 5 durch den Einsatz eines Close Coupled-Partikelfilters (CCDPF) (bei beiden Ausstattungslinien serienmässig) und durch ein fortschrittliches Abgasrückführsystem (EGR), bei dem alle Unterkomponenten in einem einzigen Element (EGR-Modul) mit kleinen Abmessungen vereinigt sind, garantiert. Hervorzuheben ist, dass der Bravo 2.0 Multijet mit 165 PS Euro 5 trotz einer merklichen Reduzierung des Kraftstoffverbrauchs und des Abgasausstosses eine Performance aufweist, die innerhalb der Klasse einen Spitzenplatz einnimmt: die Höchstgeschwindigkeit beträgt 215 km/h, während die Beschleunigung von 0 auf 100 km/h in nur 8.2 Sekunden erfolgt.

Der neue 2.0 Multijet mit 165 PS DPF Euro 5 stellt ein weiteres Glanzstück in einer langen Reihe von Neuheiten dar, die von der Markteinführung bis heute aufeinanderfolgten und die den Fiat Bravo nicht nur hinsichtlich des Designs, sondern immer mehr auch aufgrund seiner nachgewiesenen Solidität und seiner bahnbrechenden Technologie zum Bezugspunkt in seiner Klasse machen.